Das Gebiet liegt inmitten des Felsenlandes Südeifel im Zentrum des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks in einer schönen Natur- und Kulturlandschaft mit einer hohen Lebensqualität und einem hohen Erholungswert. Gut ausgebaute Wander- und Radwegenetze bieten attraktive Freizeitangebote.

Das touristische Zentrum der Südeifel rund um die Teufelsschlucht liegt nur 3 km entfernt. Hier befindet sich auch der Dinosaurierpark Teufelsschlucht, ein erdgeschichtlicher Erlebnispark für die ganze Familie, der mit jährlich ca. 70.000 Besuchern in den letzten Jahren zu einem touristischen Hotspot ausgebaut worden ist.

Durch die Ausweisung von Neubaugebieten wird dem stetigen Bevölkerungszuwachs in den grenznahen Orten Rechnung getragen. Attraktive Baugrundstücke und Immobilien stehen zu marktgerechten Preisen zur Verfügung. Das Unterzentrum Irrel mit ca. 1.600 Einwohner verfügt über ein hervorragendes Dienstleistungs- und Versorgungsangebot, welches aufgrund der Grenznähe auch von Kunden aus Luxemburg sehr gerne angenommen wird. Ebenso verfügt Irrel über eine gute medizinische Versorgung mit Ärzten, Apotheken und Therapeuten.

Irrel ist Sitz der Grund- und Realschule plus und einer 5-gruppigen Kindertagesstätte, eine Erweiterung auf 7 Gruppen ist vorgesehen. Weiterführende Schulen sind über ein gutes ÖPNV – Netz erreichbar. Gute Busverbindungen bestehen nach Bitburg, Trier und Stadt Luxemburg. Die benachbarte luxemburgische Stadt Echternach (3km) mit ihrer malerischen Altstadt und der bekannten Abtei verfügt ebenfalls über ein attraktives Versorgungs- sowie über ein herausragendes Kulturangebot (Kultur-/ Veranstaltungszentrum Trifolion). Vielfältige Shopping- und Kulturangebote halten die Römerstadt Trier (25 km) und die Europastadt Luxemburg (35km) bereit.

 

Links:

Felsenland Südeifel

Dinosaurierpark Teufelsschlucht

NaturWanderPark delux

Naturpark Südeifel

Region Müllerthal/ Lux.

Unsere Region ist lebenswert